All in One

Der E-Motor-Emulator als Komplettlösung. Bahnbrechend. Und so einfach.

„Die Lücke, die sich zwischen Signal-HiL Prüfstand und dem Test mit E-Motor auftut, schließt nun das Inverter-Testsystem.“

Noch testen Unternehmen Antriebsinverter mit Signal HiL, Drosseln, blockiertem Motor, mehrquadrantenfähiger Stromquelle und mit E-Motor-Prüfständen. Mit all den Risiken, Verzögerungen und Überraschungen, die sich spät zeigen. Oder auch erst auf der Straße. Hier geht wertvolle Zeit verloren. Fehler-Szenarien können nicht ausreichend geprüft werden. Die Alternative: der virtuelle E-Motor von SPS. Motoren drehen wie in der Praxis – ohne Mechanik. Leistung wird bewegt. Es kommt Spannung zurück, Der E-Motor wird detailliert in seinen Eigenschaften an der elektrischen Anschlussebene reproduziert.

Unternehmen, die auf „Concurrent Engineering“ setzen, setzen auf Inverter- Testsysteme.

Darauf, Inverter und E-Motor unabhängig voneinander zu testen – parallel. Und nur so kann es in Zukunft laufen.

Präzise. Dynamisch. Ohne Umwege.

Auch im drehzahl – oder drehmomentdynamischen Betrieb verhält sich der Emulator wie eine reale E- Maschine.

Unser Prinzip: Plug & Play. Versprochen!

Ohne langen Vorlauf entwickeln wir die schlüsselfertige Lösung für Sie. Wichtig: sofort einsatzfähig. Mit Anbindung an andere HiL Systeme. Und: Wir entwickeln die erste Applikation gemeinsam. So sparen Sie sich teuren Support. Und übernehmen die Applikation einfach für kommende Prüflinge. Oder passen die Applikation unkompliziert an.